Finde zurück in die Balance

Mit ätherischen Ölen dōTERRA®

Ätherische Öle werden für eine Vielzahl von Anwendungen im emotionalen und physischen Bereich genutzt. Sie können je nach Erfahrung des Anwenders und der gewünschten Wirkung einzeln oder in komplexen Mischungen verwendet werden.

(offizielles doTERRA Video)

Was sind ätherischen Öle?

Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen, welche in Samen, Rinden, Stängeln, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen vorkommen. Sie können angenehm aber auch intensiv riechen.

Wenn Du schon mal den Duft einer Rose, eines Lavendelfeldes oder frisch geschnittener Minze genossen hast, weißt Du die aromatischen Eigenschaften ätherischer Öle zu schätzen.

Ätherische Öle können die Stimmung aufhellen, die Sinne beruhigen aber auch intensive Gefühle hervorrufen. Die Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Öle gehen jedoch weit über ihren Duft hinaus.

Wie werden ätherische Öle genutzt?

Anwendung

Üblicherweise werden ätherische Öle nach einer der
folgenden drei Methoden verabreicht:

aromatische Diffusion

Ätherische Öle wirken besonders gut wenn sie aromatisch verwendet werden. Je nach Öl kann eine belebende oder beruhigende Wirkung erreicht werden. Die Diffusion ist eine der einfachsten Methoden ein ätherisches Öl aromatisch anzuwenden.

äußerliche Anwendung

Ätherische Öle sind fettlöslich und dringen leicht in die Haut ein. Sie werden pur oder verdünnt mit einem Trägeröl direkt auf die Haut aufgetragen.

innerliche Anwendung

Einige ätherische Öle von doTERRA sind zur innerlichen Einnahme geeignet und können bei bestimmten Beschwerden oder als Nahrungsergänzungsmittel angewendet werden.

(offizielles doTERRA Video)

Warum doTERRA?

Die ätherischen Öle von dōTERRA in garantiert reiner therapeutischer Qualität (CPTG) bestehen aus natürlich aromatischen Verbindungen, die sorgfältig aus Pflanzen extrahiert werden. Sie enthalten keinerlei künstliche Zusätze, die ihre Wirksamkeit mindern und sind frei von Verunreinigungen, wie Pestiziden und anderen chemischen Rückständen.

Ein neuer Qualitätsstandart für ätherische Öle

dōTERRA® Öle sind CPTG zertifiziert

Die ätherischen Öle von dōTERRA in garantiert reiner therapeutischer Qualität (CPTG) bestehen zu 100% aus rein natürlichen aromatischen Verbindungen, die sorgfältig aus Pflanzen extrahiert werden.

Sie enthalten keine Füllmittel oder künstliche Zusätze, die ihre Wirksamkeit verringern würden. Artgerechte Extraktion und Qualitätskontrollen stellen ebenfalls sicher, dass dōTERRAs ätherische Öle frei von Verunreinigungen wie Pestiziden und anderen chemischen Rückständen sind.

Darüber hinaus werden die Öle zusätzlichen Qualitätstests unterzogen die sicherstellen, dass jedes der Öle die korrekte Zusammensetzung seiner natürlichen aktiven Verbindungen enthält.

(offizielles doTERRA Video)

Wie doTERRA auch Dein Leben verändern kann

Nimm dein Leben selbst in die Hand mit den ätherischen Ölen von doTERRA und überzeuge dich selbst von der positiven Wirkung auf deine Gesundheit. Es ist ein gutes Gefühl dir und deiner Familie auf natürliche Weise, völlig ohne Chemie, helfen zu können. Ich verwenden die Öle bereits über einen längeren Zeitraum und konnte meine sowie die Gesundheit meiner Familie nachhaltig verbessern.

Wie werden ätherische Öle genutzt?

Anwendung

Üblicherweise werden ätherische Öle nach einer der
folgenden drei Methoden verabreicht:

Einzelöle

Ölmischungen

dōTERRA ätherische Öl-Mischungen sind urheberrechtlich geschützte Rezepturen für gezielte Wellness-Anwendungen. In ihnen verschmilzt die Weisheit, die aus jahrelanger Erfahrung mit ätherischen Ölen, Forschung und wissenschaftlichen Studien stammt.

eigene Mischungen

Je nach Beschwerdebild können eigene Ölmischungen aus verschiedenen Einzelölen hergestellt und äußerlich sowie innerlich angewendet werden.