Es ist ein gutes Gefühl dir und deiner Familie auf natürliche Weise, völlig ohne Chemie, helfen zu können. Ich verwenden die Öle bereits über einen längeren Zeitraum und konnte meine sowie die Gesundheit meiner Familie nachhaltig verbessern.

Schreib mir

Rezept für einen leckeren Tomaten-Brot-Salat

Panzanella ist ein einfaches Rezept für einen sommerlichen Tomaten-Brot-Salat, der aus Italien stammt. Am besten schmeckt dieser Salat in seiner einfachsten Zubereitungsform.

Wenn für ein Gericht nur wenige Zutaten benötigt werden, kommt es für den Geschmack des Gerichts noch mehr auf die Qualität der verwendeten Einzelbausteine an. Panzanella lebt natürlich von der Qualität der Tomaten und des Basilikums. Die Tomaten sollten unbedingt reif sein und einen ausgeprägten Eigengeschmack besitzen.

Das Brot spielt nur eine Nebenrolle. Perfekt eignet sich ein Brot vom Vortag. Ich habe Panzanella schon mit Weißbrot, Ciabatta und Sauerteigbrot gegessen und kann keinen klaren Favoriten benennen – geröstetes, leicht gesalzenes Brot mit Olivenöl und einem Hauch Knoblauch schmeckt einfach immer.

Tomaten-Brot-Salat

Zutaten

  • Cherrytomaten
  • Brot
  • Charlottenzwiebel
  • Olivenöl
  • Balsamico-Glace
  • 1 Tropfen dōTERRA Basilikum
  • Salz/Pfeffer

Anleitung

1. Die Tomaten halbieren, die Zwiebel hacken und das Brot in kleine Würfel schneiden.
2. Die Brotwürfel mit etwas Olivenöl knusprig anbraten. Tomaten und Zwiebel in eine Schüssel geben und mit der Marinade aus Olivenöl, Balsamico-Glace, Basilikumöl, Salz und Pfeffer vermischen.
3. Anschließens die Brotwürfel dazu geben.
Drucken

Einen Kommentar posten

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?